Harz 4 Empfänger möchte mit einer Website bisschen Geld verdienen?

Hallo Leute,

Also ich bin Harz 4 Empfänger und möchte mich mit einer Website bisschen Selbständiger machen es geht mir jetzt bei dieser frage nicht wie viel ich verdiene oder wie sondern meine Frage lautet Ob es eine gute Internet Seite gibt wo ich nach lesen kann wie ich am besten Das beim Jobcenter melde das ich gerne mit meiner Website bisschen Geld verdienen möchte….

Kennt einer von euch eine Seite wo ich es nach lesen könnte oder könnt ihr mir es sagen?

Danke in voraus

Lg

Kevin

PinIt

5 thoughts on “Harz 4 Empfänger möchte mit einer Website bisschen Geld verdienen?

  1. marion.ofsherwood

    Das weiß ich leider nicht, aber mir fällt gerade ein, du könntest ja auch anbieten, Webseiten für andere zu erstellen. Viele können das ja nicht alleine und wären froh, wenn das jemand für sie macht.

  2. Steffen F

    Das betreiben einer eigenen Website ist heutzutage schon etwas problematisch, muß man doch aufpassen das man nicht versehentlich von anderen geschützte Inhalte mitverwendet(da gibts schnell Post von diesen Abzockanwälten). Wenn Du es Trozdem machen willst dann meld es einfach beim Jobcenter, ein bißchen darfst Du Dir doch dazuverdienen, ich glaub bis zu 160 Euro, nur melden mußt Du es.

  3. Yen

    Hi Kevin.
    Die Frage hat sich mir auch gestellt. Hab das mit einer professionellen, bezahlten Webseite gemacht. Vergiss es. Es gibt inzwischen Milliarden von Webseiten. Deine (und damals meine) wird nicht gefunden im Ranking bei den Suchmaschinen oder ganz weit unten eingeordnet. Man kann das in der Programmierung des HTML beeinflussen. Ich hatte dann meine Seite auf Platz 3 der Google Suche. Geld aber habe ich damit nie verdient.

  4. alex1111

    Guten Tag,
    sehe auf so kleiner Ebene keine Chance. Es gibt viele Milliarden Menschen, die das gleiche wollen und manche – denk an Firmen- mit grossem Aufwand- auch nicht so einfach an anderer Leute Geld kommen.
    Mein Rat:
    1. Lerne, lerne lerne soviel Du kannst über Internet, ebay, Websitesgestaltung usw.
    2. Überlege Dir irgend ein Nischenprodukt, oder Dienstleistung, was Du anbieten kannst,
    3. Werde Dir darüber klar, dass Du mindestens 30 € monatliche Folgekosten hast – mindestens!!!
    Ruf mich an, ich helfe gerne weiter.
    Beste Wünsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top