PinIt

7 thoughts on “Gewinne aus Gewinnspielen und die Steuererklärung?

  1. Lena101

    Gewinne sind steuerfrei, die Erträge daraus (Zinsen) sind steuerpflichtig.

  2. marga_spaniel

    nein, nur die Zinsen die du auf der bank dadurch erzielst, sind steuerpflichtig

  3. T.E.U.T.O.N.I.A.

    Hallo

    Wenn du Zinsen von deiner Bank für die 3000 bekammst musst du die Zinsen versteuern also angeben.
    Liebe Grüße

  4. Perro

    Nein, das musst Du nicht! Hast du davon jedoch einen Ertrag, dann musst Du diesen angeben, wobei, wenn Du es nicht tutst, der Fiskus ohnehin 25% von den Zinsen kassiert, vorsorglich als sog. Zinsabschlagssteuer, die gleich von der Bank abgeführt wird.

    Ach was bin ich glücklich, dass ich diese ganzen Steuerprobleme nicht habe – Gruß aus Andorra!

  5. frabi

    Wie schon alle hier sagten Gewinne aus Gewinnspielen und Sportwetten sind steuerfrei. Nicht so in den USA !

    Da ein Gewinn kein versteuerbares Einkommen darstellt, ist also die Ausschaffung des Geldes erlaubt und fällt nicht in die Kategorie „Zumwinkel“. Diskretion ist jedoch immer angesagt.

  6. strolcherl

    Alles richtig, Gewinne aus Wetten, Lotterien, Tombola sind steuerfrei.
    Nicht jedoch Preisgelder wenn der Gewinner dafür eine Leistung zu erbringen hat; z.B. Gewinne in Quizshows, Wettkämpfen etc.!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top