zahlung für nicht erhaltene leistung – wer kann helfen?

Ich war im internet auf einer bezahlseite – vereinbart war ein probeabo für 7 Tage für 9,95 ich habe die Click and Bye bezahlung gewählt da ich aber nur 4 tage zugang erhalten habe ließ ich den betrag zurückbuchen und jetzt werde ich zugemailt mir wird mit einem Inkasso gedroht. kann mir einer sagen was da passiert und wie die rechtslage in solchen dingen ist.

Danke allen die ernsthaft antworten

PinIt

4 thoughts on “zahlung für nicht erhaltene leistung – wer kann helfen?

  1. Y!

    Grundsätzlich ist wichtig, warum dir nur 4 Tage gewährt wurden. Ansonsten hast du nur das Recht, das Geld für drei Tage zurückbuchen zu lassen – für die tatsächlich genutzten 4 kann ein Inkasso-Verfahren eingeleitet werden das ein vielfaches teurer wird.

  2. sweetmonsta2001

    Zahl anteilig für die Tage die du Zugang hast, den Rest nicht. Wenn du rechtsschutzversichert bist, lass deinen Anwalt einen Brief hinschicken. Ansonsten bitte selbst erstmal immer wieder auf die Mahnungen reagieren und den Sachverhalt schildern. Bringt zwar meißtens nichts, aber so kannst du im Fall der Fälle nachweisen, das du in Kontakt geblieben bist. Das hören Richter gerne 😉

    Zahlen musst du jedenfalls nicht. Grade zwielichtige Internetfirmen zocken gerne ab und drohen mit Inkassobüro, in den meißten Fällen passiert aber nichts, da das die erstmal Geld kostet. Das stellen sie dann zwar dir in Rechnung, musst du aber auch nicht zahlen. Wenn das alles stimmt was du geschildert hast, bist du ja im Recht. Im Normalfall werden die keine weiteren Schritte einleiten, sie drohen nur gerne damit weil es immer wieder Menschen gibt die dann aus lauter Angst doch bezahlen.

    Hatte letztes Jahr einen ähnlichen Fall in dem es sogar um mehrer hundert € ging. Die haben mir sogar ein Inkassobüro aufn Hals geschickt, aber die hatten auch keinen Erfolg bei mir und irgendwann aufgegeben 😉

  3. zungenkoeder

    Anteilig bezahlen. Für den Rest bist du nicht im Verzug, ergo musst du eventl. Inkassokosten nicht bezahlen. Inkassounternehmen schicken neben den Mahnung auch mal einen Mahnbescheid. Auf Mahnung brauchst du nicht reagieren, auf den Mahnbescheid schon.
    Bei diesem Streitwert verwette ich …, dass die angebliche Forderung im Sande verläuft.

  4. funship

    Wenn da schon steht „Click and Bye“, dann sollte man sich nicht wundern, dass das Geld weg ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top