PinIt

12 thoughts on “Meint ihr, man kann einfacher flirten, seit es das Internet gibt?

  1. ♥♫♪♫♥

    Für mich persönlich ist das nichts mit dem Verlieben per Mausklick aber jedem das seine.

    Ich denke hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Es ist natürlich einfacher jemanden kennen zu lernen, aber auch leider einfach an den Falschen zu geraten.

  2. RelaZer

    Ja. Wenn man mit Leuten chattet ist es viel einfacher zu flirten. Wobei es wiederrum schöner ist, jemanden auchnoch dabei angucken zu können… 😉

  3. Shahbaz

    Zumindest sicherer finde ich xD also wenn ich blöd gucke oder irgendwas dummes mache (und ich nebenbei mit meinem Schwarm schreibe) sieht er’s ja nicht ^^

  4. crazy_guy

    eindeutig ja. wenn man im internet mit jemandem schreibt, hat man nicht die umstände eines normalen treffens. man ist in einer vertrauten umgebung, der andere weiß nicht, wie man aussieht, man kann einfacher lügen (auch wenn das nicht positiv ist) und wenn irgendetwas schief geht, ist es nicht so peinlich. dann wird der flirtpartner halt gelöscht, und man wird nie wieder etwas davon hören, und es nicht mal merken, wenn er neben einem im bus sitzt.

  5. Kruddle

    Flirten nicht direkt, ich finde die Betonung auf seinem Satz das Entscheidende. Übers Internet kommt es nicht so toll rüber, als wäre es in Wirklichkeit. Aber vielleicht konnte man durch das Internet das Reden im realen Leben erleichtern, weil man weiß was man sagen soll etc.

    Gibt Vor und Nachteile eig.

  6. rebellin10574

    Es ist anonymer geworden und viele flirten wie sie sich im richtigen Leben gar nicht trauen würde.Das ist nicht das wahre selbst.

  7. lkwsven

    na sicher
    meist hast du die vorstellung(aussehrn) des flirtpartners wie du es möchtest,und nicht die realität

  8. Joker

    Natürlich ist es einfacher, im Internet zu flirten. Da muss man den Gegenüber nicht direkt in die Augen sehen. Es wird nur über das Internet seltener etwas daraus… :-(

  9. Jochen

    Ich bin eher der Zurückhaltende Mensch. Aber im Internet fällt es mir leichter auf Menschen die mir auf den ersten Blick sympathisch erscheinen zuzugehen. Insofern könnte ich sagen, dass die Hemmschwelle niedriger ist. Aber du darfst nicht den Zeitpunkt verpassen ins Reale Leben zu wechseln bzw. den Telefonhörer in die Hand zu nehmen und ein Date zu vereinbaren. Oftmals wird gechattet, gechattet, gechattet, gestritten, und vorbei.
    Deshalb: Anschreiben, ein paarmal Mails austauschen, ein paarmal telefonieren, verabreden. Das ist meine Erfolgsformel :-)
    Was mir auch gefällt: Durch die Mails und das Telefonieren kann man vorher schon ganz gut die Erfolgschancen einschätzen und im Zweifelsfall die Notbremse ziehen und aussteigen, was die Erfolgsquote entsprechend steigert!
    Ein weiterer Tipp: Frauen kommen sich auf klassischen Partnerbörsen oft vor wie im Verkaufsregal bei Aldi und antworten auch entsprechend gereinzt bzw. manchmal wird man regelrecht abgefertigt. Man hat eine menge Konkurrenz.
    Deshalb bevorzuge ich zum flirten eher normale Portale der Kategorie lokalisten.de, kwick.de oder flirtwelt.net da man hier lockerer miteinander umgeht und die Kommunikation nicht mit der Erwartung „Ich muss jetzt unbedingt Jemanden finden“ verbunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top