Kann man mit Heimarbeit wirklich problemlos Geld verdienen?

Ich habe im Internet gelesen,dass man mit Kugelschreiber zusammenbauen, Überasschungstüten füllen, und Briefmarkenmappen füllen von zuhause Geld verdienen kann.Bringt es diese Arbeit wirklich , oder ist der Ärger schon vorprogrammiert?Hat von euch jemand Erfahrung damit?

PinIt

6 thoughts on “Kann man mit Heimarbeit wirklich problemlos Geld verdienen?

  1. DarkVipar

    Das ist ein Nebenjob würd ich mnal sagen, eine Zusatzarbeit. Das ist praktisch und nicht illegal. Du nimmst einfach die „Aufträge“ von anderen an. Aber damit dein Haushalt verdienen, ist zu wenig.

  2. Steve

    Die meisten sachen die so angeboten werden sind betrug, also sei vorsichtig, vor allem wenn du zuerst Geld zahlen musst, um Geld zu verdienen…

  3. swissnick

    NEIN!

    All diese Angebote sind Bauernfängerei – da musst Du zuerst Geld bezahlen, bevor Du welches verdienst. Es gibt schlicht keine seriösen Angebote für Heimarbeit im Internet oder in den Zeitungen, das solltest Du einfach mal wissen.

    Wenn Du zuhause Geld verdienen willst, dann musst Du selbst aktiv werden und Deinen Nachbarn oder Bekannten etwas anbieten, was für sie nützlich ist: Kleider reparieren, schneidern, Kinder und Hunde hüten, Hausaufgabenhilfe, einkaufen usw.

  4. erfolgreich mit Networkmarketing

    Ich würde mal sagen Finger weg vor dubiosen Angeboten.
    Es gibt verschiedene Arten von Heimarbeiten.
    Zu den Klassikern gehört . Kugelschreibermontage, Einkuvertieren usw.
    Diese Arbeiten werden aber fast nicht mehr angeboten, da man sie in Billiglohnländern verrichten lässt.auch das was du beschreibst wird in Asien verrichtet.
    Die Unseriösität kannst du unschwer an den kostenpflichtigen Hotlines mit teilweise3€ pro Minute erkennen.
    Wenn du Erfahrung mit Microsoft Office Homeoffice hast, kannst du ja mal die Firmen in deiner Nähe abklappern, um zu schauen, ob dort Schreibarbeit zu vergeben ist.
    Häufig wird als Heimarbeit auch das sog Network Marketing angepriesen. Hierbei tummeln sich sehr viele schwarze schafe herum.
    Dabei musst du deinen Freunden und Familie igrendwelche Produkte andrehen. ( Dabei verliert man meistens seine Freunde).
    Hohe Starterpaketkosten, unsinnige Schulungen usw.
    Es gibt aber auch seriöse Unternehmen. Ich bin erfolgreich in diesem Bereich mittlerweile hauptberuflich tätig. Infos findest du hier
    http://buescher.geheimnis-des-erfolgs.com
    mfg wolfgang B

  5. Rolf S. (rosch)

    Ich kannte vor Jahren mal eine Familie die saßen abends vor dem Fernseher und montierten diese mehrteiligen Glückwunschkarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top