Archive by category Geschäftsideen

Internethandel feiert 10-jähriges Jubiläum

internethandel

Internethandel (ehemals Auktionsideen) feiert sein 10-jähriges Jubiläum.

Das Online-Magazin informiert monatlich über aktuelle Trends in den Bereichen, E-Commerce, Internet-Handel, Marketing und stellt umfangreiche Ratgeber, Hintergrundwissen und Strategien für Existenzgründer zur Verfügung.

Händler, Dienstleister, Newcomer und Journalisten erhalten somit interessante Tipps, aktuelle News und Brancheninformationen.

Kostenlose Leseproben und Newsletter erhalten Sie auch auf der Webseite „INTERNETHANDEL“.

Neueinsteiger finden hier außerdem Strategien und Services, die bei der Existenzgründung wichtig sein können.

Weitere Infos dazu gibt es HIER…

Welcher Server ist für mehrere HP’s* gut und günstig?

*Es sollen mehrere Domains wie yahoo… und t-online… erstellt werden ich denke maximal sollten 7 (Main-)domains existieren.

Der Server sollte gekauft und nicht gemietet werden.

Geringerstromverbrauch wäre von Vorteil.

Werde ihn für meine Geschäfte nutzen (keine illegalen sondern habe mehrere Geschäftsideen, die nur über das Internet laufen können).

Die weiteren (Unter HP’s) werden so ca. 20-50 für jede hp sein.

Zur frage der Besucher ka. aber es werden die HP’s viele besuchen wenn es sich einmal rumgesprochen hat!(User-)Accounts sollten auch erstellt werden können! (100-50.000)

Außerdem sollte der Server nicht „Lahm“ sein sondern so durchschnittlich bis schnell sein.

Jetzt noch mal die frage anders… Welche Modelle empfehlt ihr mir -ohne irgendwelche Vorteile draus ziehen zu können- nett wäre es auch wenn ihr mir den link zu euren Infos schreibt (z.B. http://www.abcd.de/xyz/xyz.html (<-random domain)? (D.h. das ich keine antworten von firmen (Inhabern) haben möchte. Die (max.) 7 HP's sollen in englisch, chinesisch und deutsch und einer weiteren sprache erstellt werden. Ist euch die frage zu schwer? ^^'

Auf welcher Internet-Plattform findet man seriöse Investoren?

Auch wenn es nur um die Summe von 20.000 Euro für eine exzellente und definitiv überzeugende Geschäftsidee geht? Ich habe mir die Finger wund gegoogelt, aber stoße immer nur auf dubiose Firmen, die einem das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Gibt es irgendwo im Internet eine kostenlose und seriöse Plattform für eine extrem gute Geschäftsidee im Bereich Sport-Marketing? Die Idee ist wirklich der Hammer und mehr als seriös – und überzeugt definitiv. Daher suche ich auch ausschliesslich eine seriöse Website.

Suche Programmierer für Internetseite, wo am besten suchen?

Hi,

ich habe eine Geschäftsidee die ich gern in die Tat umsetzen möchte. Dazu brauche ich aber jemanden, der professionell Internetseiten programmieren kann. Gut, ich weiß selbst das man solche Leute findet aber ich möchte denjenigen gern als Geschäftspartner mit involvieren.
Kennt jemand sowas wie eine „Geschäftspartnerbörse“ oder ähnliches?
Also das Fachwissen rund um die Seite stelle ich natürlich zur Verfügung aber mir anzueigenen wie man diese programmiert ist ein bischen zu viel. Sie soll dann ja auch professionell aussehen und nicht stümperhaft.

Geschäftsidee Forum im Internet?

Ich arbeite derzeit an einer Geschäftsidee und würde mich in einem Forum gerne mit anderen Gründern darüber austauschen – leider habe ich bisher noch kein wirklich gutes Forum für Geschäftsideen gefunden. Da Termine bei Gründungsberatungen ziemlich teuer sein können, würde ich meine Geschäftsidee aber eben gerne vorweg in einem Forum, dass nicht allzu groß ist, zur Diskussion stellen (man will ja auch keine schlafenden Hunde wecken…). Gibt es vielleicht ein Forum, dass Euch dazu auf Anhieb einfällt?

Expertenfrage: Wo muss in diesem Fall Steuer gezahlt werden?

Angenommen jemand hat eine gute Idee und verdient sich durch das Internet dumm und dämlich. Wo muss er Steuern zahlen, wenn a) der Registrar seiner .com-Domain in Russland ist, b) der Server in Südafrika steht, c) das Geld direkt auf ein Konto in die Schweiz geht, d) er Österreicher ist und e) seinen festen Wohnsitz in Deutschland hat?

Ich meine die Steuer für den Gewinn aus der tollen Geschäftsidee. Klar, dass die Steuern für Domain, Webspace und Kontogebühren im jeweiligem Land anfallen. Das ist nicht Teil der Frage. Es geht mir nur um die Steuern für den Umsatz und Gewinn aus der Geschäftsidee.

Warum benutzen wir Yahoo! Clever ?

Ist es nicht so, dass das weltweite Internet uns Zugang zu allen Informationen der Welt geben kann? Demnach müsste man doch eigentlich nur „gut suchen“ können,oder? Ich selbst fand in Yahoo! Clever ein gute Möglichkeit meine Erfahrungen weiter zu geben und damit anderen helfen zu können. Aber auch manchmal sehr lehrreich, weil man soo vile unterschiedliche Meinung hört und auch selbst Rat bekommen kann. Nach meiner Einschätzung nach eine wirklich gute Geschäftsidee von Yahoo!
Wie ist es bei Euch, was mögt Ihr in dieser modernen Community ?

Online-Dienstleistung anbieten?

Hallo.
Ich bin 18-jähriger Schüler und habe eine (meiner Meinung nach) Geschäftsidee mit Potential. Ich möchte, gegen eine geringe Pauschale, über eine Webseite, quasi eine private Flugvermittlung für Langstreckenflüge anbieten. Dabei möchte ich eigentlich nur Informationen verkaufen, also einem Kunden den günstigsten Flug entweder bei der Buchungsseite einer Airline direkt, oder über ein Online-Reisebüro vermitteln.

Das ganze Stelle ich mir so vor:
1.)
Ein Kunde schreibt mir via Webseite die gewünschten Daten für den Flug und die dafür nötigen Informationen, also z.B.:
mögliche Abflugsorte; Ziel; Daten des Hin- und Rückflugs oder ein Zeitfenster, in dem die Reise stattfinden soll; Anzahl der Reisenden (inkl. jeweiliges Alter bei Abflug); gewünschte Buchungsklasse; Höchstpreis, den der Kunde für den Flug bezahlen würde (exkl. der Pauschale, die für mich bei erfolgreicher Vermittlung abfällt)

2.)
Ich habe eine Menge Quellen, bei denen ich eigentlich immer günstigere Flüge finden kann, als eine „normale“ Person, die selber einen Preisvergleich via Internet macht.
Also schaue ich, ob ich Flüge, die die gewünschten Kriterien erfüllen (vor allem den Höchstpreis unterbieten), ausfindig machen kann. Falls ja, sende ich dem Kunden (nach Bezahlung per Vorkasse via Paypal) den Link zu dem entsprechenden Angebot des Fluges. Falls ich keinen Flug finde, sage ich dem Kunden ab, allerdings muss er dann ja auch keine Gebühr an mich entrichten.

3.)
Falls ein Flug, den ich dem Kunden vermittelt habe, kurze Zeit nach Zustellung des Links nicht mehr verfügbar ist, bekommt der Kunde sein Geld zurück.

Nun, meine Fragen sind nun Folgende:

Ist die Vermittlung eines Links gegen Geld legal?

und

Sollte ich die Seite als Gewerbe anmelden? Falls ja, was sollte ich noch alles beachten und welche Behördengänge, abgesehen vom Ordnungsamt, sollte ich vorher tätigen?

Wie gründe ich einen Versandhandel/Laden?

Ich habe eine Geschäftsidee, mit der ich eventuell während dem Studium gut über die Runden kommen würde.
Nun meine Fragen: Wie fange ich soetwas eigentlich an, wieviel kostet das und was brauche ich dafür alles?
Möchte halt besonderen Schmuck und Gadgets, welche in Deutschland normalerweise nicht erhältlich sind, beispielsweise exklusive Schuhmarken, Werkzeuge, Elektronikartikel, usw , zusammengefasst Dinge, die es nur in geringen Auflagen gibt und die hier exklusiv sind,vertreiben. Das ganze Hauptsächlich übers Internet, würde erstmal mit einigen Artikelnanfangen und wenn es ein wenig anläuft eventuell auch ein Ladengeschäft, vorzugsweise in berlin, mieten.
Mit welchen Kosten müsste man da für den Anfang rechnen, wo könnte man sich über die Zollgebühren informieren und wielange wird es dauern bis so etwas anläuft? Was gibt es sonst noch, was ich beachten muss?

Würde mich über Antworten sehr freuen!
MFG

Gründerzuschuss und Mietkostenübernahme?

Ich plane mich als Kleinunternehmerin selbstständig zu machen, da ich jetzt schon ein knappes Jahr arbeitslos bin (ALG II) und mir dieser Zustand neben der Arbeitsmarktsituation überhaupt nicht gefällt. Nun kommt hinzu, das meine Wohnung (1 Raumwohnung) bzw. die ganze Wohngegend komplett saniert werden und man uns Mietern angeraten hat, für diesen Zeitraum Übergangswohnungen zu suchen.
Ich würde aber ohnehin gerne ausziehen und hätte die Möglichkeit, die Wohnung meiner Schwester zu übernehmen (2 Raumwohung), die sich mit ihrem Mann aufgrund baldigen Kindersegens jetzt eine 4 Raumwohnung nehmen werden.
Die ca. 55qm große 2 Raumwohnung meiner Schwester kostet inklusive aller Nebenkosten sehr günstige 419 € Warmmiete. Das sind nur knapp 60 € mehr, als meine jetzige Miete.
Nun ist meine Frage, ob die 419 € Mietkosten über den Gründerzuschuss bzw. der Absicht der Existenzgründung in den Ermessenspielraum fallen und vom A-Amt übernommen werden ?
Oder ob ich strikt als Einzelperson trotz Existenzgründung in die 350 € Mietkostenübernahme und geregelte Wohnraumfläche falle und ich die Wohnung meiner Schwester daher nicht nehmen darf ?

Internetnachforschungen auf den Seiten der Arbeitsämter hat nicht wirklich Klarheit verschafft (was,wer,wieviel usw.) und noch möchte ich nicht mit meiner Arbeitsvermittlerin über meine Pläne sprechen, weil ich nicht mit zusätzlichen Behördenschikanen und Papierkrieg doppelt belastet werden möchte, bevor ich nicht erst einmal erforderliche Dokumente und Informationen für meine Geschäftsidee im Grundriss zusammengetragen habe und sich so erst einmal herausstellen wird, ob sich die Existenzgründung tatsächlich lohnt. Ich würde aber gerne schon die neue Wohnung in meinen Finanzierungsplan einfliessen lassen.

Es wäre echt toll von euch wenn ihr mir da weiterhelfen könntet oder nützliche Links habt, wo ich näheres zum Thema erfahren kann.

lg
Leoni

Seite 1 von 3123
Top